Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof

Der Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof ist nicht besonders groß, gehört jedoch zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten in Berlin. Das liegt mit Sicherheit zum einen an der schönen historischen Kulisse der Marienfelder Dorfanlage, zum anderen an dem ganz besonders herzlichen Ambiente des Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof.

Die ca. 50 Aussteller auf dem Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof bieten Kunsthandwerk und Leckeres aus der Weihnachtsbäckerei. Dabei wird viel Wert darauf gelegt, dass die angebotenen Waren keine 08/15-Waren sind, die man an jeder Ecke kaufen kann. Bei vielen Mitbringseln und Geschenken können die Besucher des Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof zusehen, wie sie angefertigt werden. Ob geflochtene Körbe, selbst designter Perlenschmuck oder handgenähte Puppenkleidung – das Angebot des Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof ist außergewöhnlich und vielfältig.

Kulinarisch werden neben der obligatorischen Bratwurst und Erbsensuppe auch Weihnachtsbrot mit Griebenschmalz und frisches Chutney geboten. Spezialitäten aus Schweden und Tirol ergänzen das kulinarische Angebot auf dem Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof um deftige Speisen.

Zu den besonderen Highlight des Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof gehören der Weihnachtschor und eine Kutschfahrt und für die Kinder die vielen Tiere und eine Märchenerzählerin, die nicht nur die Weihnachtsgeschichte stilgerecht im Stall zum Besten gibt.

Fazit: Ein Weihnachtsmarkt der ganz besonderen Art mit einer herzlichen Atmosphäre, in der sich Familien mit Kindern besonders wohl fühlen!

Der Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

Die Termine für 2016 sind noch nicht bestätigt.

Öffnungszeiten:

Freitag von 14.00 – 20.00 Uhr,
Samstag und Sonntag von 12.00 – 20.00 Uhr