Weihnachtsmarkt auf dem Vierfelderhof in Gatow

Der Weihnachtsmarkt auf dem Vierfelderhof in Gatow gehört zu den beschaulichen Weihnachtsmärkten in Berlin und findet auf dem Gatower Vierfelderhof statt. Inmitten der ländlichen Idylle bietet der Weihnachtsmarkt auf dem Vierfelderhof in Gatow ein besonders schönes und gemütliches Ambiente, in dem die Kinder selbst Kartoffeln am Adventsfeuer rösten dürfen, während die Großen bei Glühwein und Wurst an den Ständen entlang schlendern.

Der Vierfelderhof bietet außerhalb der Weihnachtssaison Kindern und Jugendlichen an, einen Bauernhof von A bis Z kennen zu lernen. So können hier Kinder und Jugendliche richtig anpacken und Verantwortung übernehmen, indem sie Tiere füttern und pflegen, mit die Ställe ausmisten und auf den Feldern helfen. Dabei erhalten die Kinder und Jugendliche wie nebenbei einen Einblick in die artgerechte Tierhaltung und das Züchten von Nutztieren, die vom Aussterben bedroht sind.

Während der Adventszeit bietet der Weihnachtsmarkt auf dem Vierfelderhof in Gatow seinen Besuchern ein Weihnachts-Bonus-Programm an, das Ponyreiten, Tierrundgänge und ein Krippenspiel umfasst. Kulinarisch gibt es neben Bratwurst und Glühwein herzhafte Eintöpfe, Fruchtwaffeln, Kinderpunsch und die regionalen Leckereien an den Ständen, wie z.B. Hausmacher Wurst, Brandenburger Käsespezialitäten. Schöne Geschenke aus Wolle und Holz ergänzen das Angebot des Weihnachtsmarkt auf dem Vierfelderhof in Gatow.

Fazit: Ein toller, naturverbundener Weihnachtsmarkt mit vielen Aktionen für Kinder, wie Ponyreiten, Tierrundgänge und Krippenspiel!

Der Weihnachtsmarkt auf dem Vierfelderhof in Gatow findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

4. Adventssonntag ab 14:00 Uhr das traditionelle Weihnachtssingen veranstaltet : “Weihnachtslieder die nicht jeder kennt.”