Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz Köpenick

Der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz Köpenick findet 10 Tage lang auf dem Schlossplatz und in der Grünstraße der Köpenicker Altstadt statt. Auf dem Schlossplatz steht ein geschmückter Weihnachtsbaum mit vielen Lichtern und bildet den Mittelpunkt des Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz Köpenick.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz Köpenick besticht vor allem durch sein großes und vielfältiges Angebot für Kinder. So gibt es einen riesigen Adventskalender, der täglich vom Weihnachtsmann geöffnet wird, Kindersingen und ein Puppentheater. Besonders beliebt bei den Kleinen ist der Streichelzoo, in dem man Esel und Hasen streicheln kann. Sehr beliebt ist auch das gemeinsame Weihnachtsbasteln und Weihnachtsbacken auf der Bühne.
Eine Weihnachtskrippe, große Nussknacker und Märchenfiguren erschaffen ein weihnachtliches Ambiente, in dem sich nicht nur die Kleinen wohl fühlen.

Für Erwachsene bietet der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz Köpenick ein täglich wechselndes Programm aus Musik und Unterhaltung, bei dem viele Kleinkünstler aus der Region ihr Können unter Beweis stellen.

Kulinarisch bietet der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz Köpenick neben Bratwurst und Pilzpfanne natürlich auch Süßes, wie Apfelstrudel, Spekulatius oder Zimtsterne. Damit niemand durstig nach Hause gehen muss, gibt es Glühwein, Punsch und Feuerzangenbowle.

Fazit: Ein sehr abwechslungsreicher Weihnachtsmarkt, der vor allem Kinder glücklich macht!

Der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz Köpenick wird am 07.12. 2017 eröffnet.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz Köpenick findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

09. bis 11. Dezember 2016

Öffnungszeiten:

Freitag, 09.12. von 14 bis 21 Uhr, Samstag, 10.12. von 12 bis 21 Uhr, Sonntag, 11.12. von 12 bis 20 Uhr (Termine noch nicht bestätigt)

Eintritt: frei