Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz

Klassisch geht es auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz zu. Der Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz findet am 3. Advent in Wedding vor der Nazarethkirche statt und bietet hübsches Kunsthandwerk, das sich gut als Geschenk für die Lieben eignet.

Rund 60 Aussteller aus der Kunst, dem Handel, Kunsthandwerk und von sozialen Trägern gestalten ein buntes Angebot auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz, das neben schönem Kunsthandwerk auch Schmuck, Karten und mehr beinhaltet.

Zu den Höhepunkten des Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz gehört die Musik. Die gibt es live in Form von deutschen und polnischen Weihnachtsliedern, aber auch als Bach-Kantaten und als Abschlusskonzert eines Gospel-Chores. Um die Freude an der Musik auch schon bei den Kleinen zu wecken, können Kinder am Sonntag um 16 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz Orchester-Instrumente nach Belieben selbst untersuchen und ausprobieren. Besinnlich stimmen dagegen die Weihnachtsgeschichten, die live von Schauspielerinnen vorgetragen werden.

Kulinarisch gibt es auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz Bratwurst, Stollen und Glühwein. Wer lieber im Warmen sitzt, kann am Sonntag das Adventscafe der Kirche aufsuchen, das ausnahmsweise um die Uhrzeit geöffnet hat.

Fazit: Ein schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit viel Flair und Live-Unterhaltung.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz wird am 07.12. 2017 eröffnet.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

Der genaue Termin für das Jahr 2016 steht noch nicht fest.

Öffnungszeiten:

14:00 bis 21:00 Uhr

Eintritt: frei