Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus

Der Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus ist schon von weitem klar und deutlich zu erkennen – aus fünfzig Metern in der Höhe blinkt das Riesenrad, das die Besucher des Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus zur gemütlichen Rundfahrt einlädt, bei der man die herrliche Aussicht genießen kann.

Nicht nur für Kinder und Jugendliche anziehend ist die Schlittschuhbahn des Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus, die um den Neptunbrunnen verläuft. Ein besonderes Highlight für die Kleinen ist der Besuch des Weihnachtsmannes, der jeden Nachmittag den Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus stilecht in der Höhe überquert – am Hochseil, das über den Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus gespannt ist. Mit leuchtenden Augen und dem Duft nach gebrannten Mandeln und Äpfeln lauschen die Kinder den Weihnachtsgeschichten, die der Weihnachtsmann erzählt. Sehr beliebt bei Kindern ist auch das Ponyreiten, das auf dem Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus angeboten wird. Ein Kinderkarussell darf natürlich auch nicht fehlen!

Kulinarisch werden die obligatorische Bratwurst, Pilzpfannen und Langosch geboten. Wer es lieber süß mag, findet Spritzgebäck, Stollen und Dominosteine.

Fazit: Der Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus bietet sich vor allem für Kinder und Familien an!

Der Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

21. November bis 29. Dezember 2016

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. von 12.00 – 22.00 Uhr
Sa. – So. von 11:00 – 22:00 Uhr
Heiligabend geschlossen
1. und 2. Weihnachtsfeiertag von 11.00 – 21.00 Uhr
28.12.2015 und 29.12.2015 von 12:00 -21:00 Uhr

Eisbahn am Neptunbrunnen
Die Eisbahn ist während den regulären Öffnungszeiten befahrbar, allerdings gibt es regelmäßige Unterbrechungen von 30 Minuten zur Eisbereitung.