Weihnachtsmarkt am Opernpalais

Der Weihnachtsmarkt am Opernpalais besticht durch sein nostalgisches Ambiente und zaubert eine warme, heimelige Atmosphäre mit gerösteten Mandeln, Maroni, Winzer-Glühwein, Feuerzangenbowle und kulinarische Spezialitäten dürfen natürlich nicht fehlen.

Passend zum nostalgischen Flair werden auf dem Weihnachtsmarkt am Opernpalais schönes Kunsthandwerk, Krippefiguren aus dem Erzgebirge und traditioneller Baumschmuck angeboten. Ergänzt wird das Angebot auf dem Weihnachtsmarkt am Opernpalais durch Marionetten, Holzspielzeug, Blechspielzeug sowie Laternen und Kerzen, bei deren Herstellung man zusehen kann.

Fazit: Ein nostalgischer Weihnachtsmarkt für alle, die sich nach der guten alten Zeit sehnen!

Der Nostalgische Weihnachtsmarkt am Opernpalais findet 2014 auf dem Schlossplatz vor dem ehemaligen DDR-Staatsratsgebäude in Mitte statt.

Der Weihnachtsmarkt am Opernpalais findet im Jahr 2018 an folgenden Terminen statt:

27. November bis 26. Dezember 2017

Öffnungszeiten:

Täglich 12:00 – 21:30 Uhr (Heiligabend geschlossen)

Eintritt: frei