Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt

Der traditionelle Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt ist der größte Weihnachtsmarkt in Berlin und bietet seinen Besuchern mit seinen rund 250 Ständen ein sehr großes, buntes und vielfältiges Angebot an, das noch von ca. 200 Geschäften und Läden rund um den Marktplatz ergänzt wird. Die vielen Buden und Stände ziehen sich vom Markt aus an der Carl-Schurz-Straße und an der Kirche St. Nikolai quer durch die Spandauer Altstadt entlang. Hier herrscht ein reges Treiben, das gerade an den Adventswochenenden zu Staus in den Budengassen führen kann. Wer es lieber beschaulich mag, sollte in der Woche zum Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt kommen.

Geboten wird auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt alles, was das weihnachtliche Herz begehren könnte. Ob Schönes aus Wolle oder Seide, selbst hergestellte Schmuckwaren, Bilder, Taschen und Schals oder Weihnachtsschmuck in 1.000 Variationen – wer hier kein Geschenk findet, dem ist nicht mehr zu helfen.

Das kulinarische Angebot ist ebenso umfangreich und vielfältig – ob Bratwurst, Backfisch oder vietnamesische Rollen, Marzipanbrot, Stollen oder Kekse, Glühwein oder Lumumba, der Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt versorgt seine Besucher reichlich.

Wer Action mag, freut sich über das tägliche Bühnenprogramm des Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt und die Freitags-Konzerte auf dem Markt.

Fazit: Ein gigantischer Weihnachtsmarkt mit riesigem Angebot, Bühnenprogramm und vielen Geschenkmöglichkeiten.

Tipp: Mittwoch ist Familientag. Dann bietet jeder Stand eine Ware zum Familienpreis an.

Der Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

23. November bis 23. Dezember 2016

Öffnungszeiten:

Mo.-Do.: 11:00 Uhr – 20:00 Uhr
Fr.: 11:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sa.: 11:00 Uhr – 22:00 Uhr
So.: 11:00 Uhr – 20:00 Uhr