„Die Welt zu Hause in Karlshorst“

Der Weihnachtsmarkt in Karlshorst gehört zwar nicht zu den größten Weihnachtsmärkten in Berlin, wartet jedoch mit einem ganz besonderen Ambiente auf. Denn der Weihnachtsmarkt in Karlshorst züberzeugt mit dem Thema „Die Welt zu Hause in Karlshorst“

So haben die Besucher des Weihnachtsmarktes in Karlshorst die Möglichkeit, Gewerben wie der Schmiedekunst oder Kerzenzieherei beizuwohnen sowie nach alter Tradition gebackenes Brot zu probieren. Für Fans ein absolutes Muss!

Zu den Highlights für Kinder gehören Karl, der Nikolaus und Horst, sein Weihnachtspferd, die den Weihnachtsmarkt in Karlshorst mit ihren Geschichten und Märchen erheitern. Besonders schön für die Kinder sind die Märchenspiele, das handbetriebene Kinderkarussell und die alte Musik. Wer gerne selbst singt, kann dies beim Sternensingen tun, das der Weihnachtsmarkt in Karlshorst ebenfalls anbietet.

Selbstverständlich gibt es auf dem Weihnachtsmarkt in Karlshorst auch allerlei Süßes und Herzhaftes zum Probieren und Schenken. Statt Glühwein wird hier Johannisbeerwein gereicht und statt Crepes gibt es knusprige Backvariationen aus dem historischen Backofen.

Fazit: Ein toller Weihnachtsmarkt mit einer ganz eigenen Welt!

Der Weihnachtsmarkt in Karlshorst findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

9. und 10. Dezember 2017

Öffnungszeiten:

Sa.: 13:00 Uhr – 22:00 Uhr
So.: 13:00 Uhr – 18:00 Uhr

Eintritt: frei