Lichtenrader Lichtermarkt

Der 38. Lichtenrader Lichtermarkt gehört zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten in Berlin und findet jedes Jahr am 1. Adventssonntag in der Zeit von 13.00 bis 19.00 Uhr am Giebelpfuhlteich zwischen dem „Lichtenrader Damm“ und der Straße „Im Domstift“ statt.

Mehr als 100 Stände bieten auf dem Lichtenrader Lichtermarkt nostalgische Spielwaren, schönes Kunsthandwerk, Teller und Vasen aus Keramik sowie zahlreiche Waren aus Holz an. Wer auf der Suche nach weihnachtlichen Schmuck für Haus und Garten ist, findet auf dem Lichtenrader Lichtermarkt viele verschiedene Bastelarbeiten, mit denen sich die eigenen vier Wände weihnachtlich schmücken lassen.

Kulinarisch bietet der Lichtenrader Lichtermarkt neben herzhafter Bratwurst, deftigem Grillfleisch und wärmender Suppe auch süße Naschwaren an, wie Spekulatius, Crepes und Honig. Wer nach so viel Nascherei Durst hat, findet auf dem Lichtenrader Lichtermarkt Kaffee, Kakao und natürlich Glühwein.

Fazit: Ein bezaubernder Weihnachtsmarkt, der seinen Gewinn für gute Zwecke spendet.

Der Lichtenrader Lichtermarkt findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

Termin: 26. November 2016 und 27. November 2016

Öffnungszeiten:

13.00 Uhr – 19.00 Uhr