Finnischer Weihnachtsmarkt

Der Finnische Weihnachtsmarkt wird vom Finnland-Zentrum organisiert und findet im Bergmannkiez (U-Bahnhof Gneisenaustraße) statt. Der kleine Finnische Weihnachtsmarkt besticht durch eine herzliche Atmosphäre, in der die Besucher finnische Weihnachtsleckereien probieren können.

Zum kulinarischen Angebot des Finnischen Weihnachtsmarkt gehören Flammlachs, Sandwichs mit Rentierschinken und Lachssuppe. Für Naschkatzen hält der Finnische Weihnachtmarkt Kekse und Kuchen bereit.

Wer auf der Suche nach einem originellen Geschenk ist, findet auf dem Finnischen Weihnachtsmarkt selbst gestrickte Waren mit Finnland-Farben sowie Schönes aus dem Bereich Kunsthandwerk und andere selbst angefertigte Waren, die während der letzten Monate im Finnland-Zentrum entstanden sind.

Besonders nett für Kinder ist der Besuch des Weihnachtsmannes, der an beiden Tagen um 14 Uhr und 16 Uhr auf dem Finnischen Weihnachtsmarkt zu erleben ist.

Fazit: Durch die kleinen Räumlichkeiten kommen Besucher schnell in Kontakt mit anderen Besuchern des Finnischen Weihnachtsmarkt. Wer es gemütlich und warm mag, ist auf dem Finnischen Weihnachtsmarkt gut aufgehoben!

Der Finnische Weihnachtsmarkt findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

25. und 26. November 2017

Öffnungszeiten: jeweils 12-18 Uhr

Eintritt: frei