Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz

Der Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz gehört zu den beliebtesten Öko-Weihnachtsmärkten in Berlin. Der Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz wird veranstaltet von der Grünen Liga Berlin und dem neuen Markt am Kollwitzplatz.

Geöffnet an den vier Adventswochenenden bietet der Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz nachhaltige Waren aus Kunsthandwerk und Produkte aus ökologischem Anbau. Dabei steht das Alte Handwerk im Mittelpunkt und trägt zu der nostalgischen Stimmung bei, die auf dem Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz herrscht.

Kulinarisch wartet der Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz mit einem guten Bio-Angebot auf. Neben Bio-Bratwurst und Bio-Steaks für den direkten Verzehr können auf dem Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz auch Bio-Gänse und Bio-Enten für das Weihnachtsessen abgeholt werden, sofern man sie vorher bestellt hat. Wer es lieber süß mag, bekommt auf dem Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz Vollkornwaffeln und Bio-Kekse. Heißer Met, Honig und Wein ergänzen das gute Öko-Angebot des Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz.

Fazit: Wer sich und seinen Lieben etwas Gutes tun will, findet auf dem Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz leckere Bio-Waren und nachhaltig produziertes Spielzeug.

Der Advents-Ökomarkt findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

03./10. und 17. Dezember 2017, unter Vorbehalt: 23. Dezember 2017

Öffnungszeiten:

von 12.00 bis 19.00 Uhr